Ist das virtuelle Büro „Virtual office“ und digitale Postfach abmahnungsgefährdet nach 2 Urteilen? Sparen Sie viele 1000 Euro an Abmahnungskosten!


cover-grafik-digitales-postfach-und-abmahnung

Was werden Sie nach Abschluss meines Kurses wissen, beherrschen oder erreichen?

  • Sie werden die in vielen Foren, Blogbeiträgen und Rechtanwaltsanfragen etc. diskutierte entscheidende Frage beantworten können: Welches digitale Postfach ist das Beste, Preiswerteste und Sicherste?
  • Sie wissen dann: Kann man eine virtuelle Postanschrift im Impressum angeben?
  • Ist das virtuelle Büro eine ladungsfähige Anschrift?
  • Aktuelles OLG Urteil: Unter welchen Voraussetzungen könnte eine virtuelle Anschrift abgemahnt werden darf!
  • Aktuelles EUGH Urteil: Wie ist die steuerliche Seite? Was darf das Finanzamt als Anschrift verlangen?
  • Wie hoch ist das Risiko, abgemahnt zu werden?
  • etc.

Blick in den Kurs

  • Wann drohen Seitenbetreibern ohne korrektes Impressum Geldbußen von bis zu 50.000 Euro?

  • Wann kann es im Wiederholungsfall wie vom OLG München angedroht für jeden Fall der Zuwiderhandlung ein Ordnungsgeld bis zu 250.000,00 € und für den Fall, dass dieses nicht beigetrieben werden kann, eine Ersatzordnungshaft oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten angeordnet werden?

  • Wie bekommt man heraus, ob und welche Form eines virtuellen Büros für das eigene Unternehmen rechtlich die beste Wahl ist?

Hier die Inhalte & Vorteile im Überblick


  • Modul 1: Der Ausgangsfall
    • Der reale Fall!
    • Die Antwort
    • Auf einen Blick: 10 Tipps!
  • Modul 2: Die 10 Tipps – Virtuelles Büro und Abmahnung
    • Tipp 1 Ausgangspunkt Art und Bedürfnisse des Betriebes herausfinden!
    • Tipp 2 Praktischen Abläufe des jeweiligen Produkts sich ansehen!
    • Tipp 3 Einrichtung eines kompletten, virtuellen Büros in Erwägung ziehen!
    • Tipp 4 Rechtliche Anforderungen an eine Geschäftsanschrift, ladungsfähige Adresse etc. beachten!
    • Tipp 5 Internetrechtliche Besonderheiten einhalten!
    • Tipp 6 OLG-Urteilsanalyse durchführen!
    • Tipp 7 Steuerlichen Rahmen für Ihren Betrieb klären!
    • Tipp 8 Die Anwaltssicht kennen und verstehen lernen!
    • Tipp 9 Rufschädigung durch illegale Briefkastenfirma für Ihr Unternehmen abwenden!
    • Tipp 10 Entscheidung für das richtige Produkt treffen!
  • Modul 3: In 7 Schritten zur Lösung des Falls
z7a9655
0 Jahre
Berufserfahrung
0
Zufriedene Kunden
0
Mitgliedsbeiträge gespart
Nächste Preiserhöhung in
  • 00 days
  • 00 hours
  • 00 minutes
  • 00 seconds

Häufige Fragen – FAQ

Es gibt eine 30 Tage Geld zurück Garantie. Schreiben Sie einfach innerhalb von 30 Tagen eine Email an unseren deutschen Zahlungsanbieter: support@digistore24.com 

Sie erhalten Zugang zu unserer Facebook Community mit allen Kursen. Dort können Sie Ihre Frage direkt an Prof. Richter stellen.