Kündigung ist schlecht! Warum nicht mehrere 1.000 Euro Abfindung, ein gutes Arbeitszeugnis und mehr in einem Aufhebungsvertrag vereinbaren?

cover-grafik-existenzgrnder-aufhebungsvertrag

Hallo Prof. Richter,
ich habe nebenberuflich eine UG gegründet und möchte nun meinen Hauptberuf aufgeben.
Sollte ich kündigen oder einen Aufhebungsvertrag machen? Was gibt es zu beachten? Vielen Dank für Ihre Antwort, Ihr Herr Simon.

Dieses Problem haben viele Existenzgründer: sie sind zur finanziellen Absicherung zunächst noch Voll- oder Teilzeit in einem Arbeitsverhältnis! Aber irgendwann kommt die “Stunde der Wahrheit“, wo man sich entscheiden muss: nur noch komplett selbstständig sein und das Arbeitsverhältnis beenden! Hier gibt es einige rechtliche Spielregeln zu beachten, besonders, wenn man einen Aufhebungsvertrag bevorzugt. Ich zeige hier in diesem Beitrag, mit welchen 10 Inhalten ein Aufhebungsvertrag eine für den Arbeitnehmer günstige Lösung ist!

Perspektivenwechsel: Aber natürlich werden wir auch die Sichtweisen der anderen Beteiligten betrachten: vor allem den bisherigen Arbeitgeber, die Agentur für Arbeit und das Finanzamt!

Viel Spaß beim Finden des für Sie besten Weges aus aus der Unselbstständigkeit in die Selbstständigkeit!

Blick in den Kurs

Sichern Sie sich diesen Videokurs und erfahren Sie, wie Sie mit Aufhebungsverträgen umgehen sollten.

Hier die Inhalte & Vorteile im Überblick


So vereinbaren Sie 10 wichtige Inhalte in einem Aufhebungsvertrag!

  • Schritt 1 Richtiges Instrument und richtigen Ansprechpartner wählen
  • Schritt 2 Ende des Arbeitsverhältnisses ausrechnen
  • Schritt 3 Thema Abfindung klären
  • Schritt 4 Ordnungsgemäße Abwicklung zusichern lassen
  • Schritt 5 Inhalte des Arbeitszeugnisses und der Arbeitspapiere festlegen
  • Schritt 6 Erledigungsklausel formulieren
  • Schritt 7 Geheimhaltung beachten
  • Schritt 8 Sozialversicherungs– und steuerrechtliche Pflichten einhalten
  • Schritt 9 Nebenbestimmungen zusammenstellen
  • Schritt 10 Unterschriften einholen und Anlagen zusammenstellen
z7a9655
0 Jahre
Berufserfahrung
0
Zufriedene Kunden
0
Mitgliedsbeiträge gespart
Nächste Preiserhöhung in
  • 00 days
  • 00 hours
  • 00 minutes
  • 00 seconds

Häufige Fragen – FAQ

Es gibt eine 30 Tage Geld zurück Garantie. Schreiben Sie einfach innerhalb von 30 Tagen eine Email an unseren deutschen Zahlungsanbieter: support@digistore24.com 

Sie erhalten Zugang zu unserer Facebook Community mit allen Kursen. Dort können Sie Ihre Frage direkt an Prof. Richter stellen.